iPhone Transitions unter GWT

By | 14. Februar 2010

Roulette Strategies sieht zwar aus wie ein iPhone App, fühlt sich aber nicht ganz so an, weil die Transitions fehlen (Das sind die animierten Übergänge von einer View zu einer anderen). Für meine neue GWT App auf dem iPhone habe ich mir überlegt, dass die Übergänge nicht fehlen dürfen. Meine Recherche ergab, dass es einige Bibliotheken gibt, die das Verhalten implementieren. z.B. jQTouch oder iPhone UI. Was mir persönlich nicht gefällt ist der erhebliche JavaScript Anteil, den die Bibliotheken mitbringen.

Zwar verträgt sich GWT mit anderen Libs, aber die Fehlersuche ist oft mühsam, wenn es mal nicht so sein sollte. Oftmals haben die Libs Initialisierungs-Routinen, mit denen sie über Elemente des DOMs iterieren und z.B. Click-Handler überschreiben. Wenn man aber die Handler zuvor unter GWT verdrahtet hat, ist die Verwunderung groß, wen sie nicht greifen oder sich anders als erwartet verhalten.

Mein Wunsch war es Transitions nur mit GWT und WebKit Mitteln zu realisieren und ich denke, dass ich ein ganz brauchbares Ergebnis erzielt habe. Hier erstmal eine Demo. Die nächste Tage veröffentliche ich bei Google Code das Projekt und werde im nächsten Artikel genauer auf die Realisierung eingehen.

(Die Demo funktioniert nur in WebKit Browsern.)

4 thoughts on “iPhone Transitions unter GWT

  1. Christian

    cool…wird immer echter wie eine native app…
    ich meine…jquery bietet eine menge, man muss sie nur nutzen

  2. Vasco

    Hi – very cool. Could you please post the link to the google code project? Thank you very much.

    — Vasco

  3. Sergej Post author

    Hi Vasco, sorry for the late reply. There is no google code project – was just a prototype. But if you wish I could send you the zipped sources. Should I?

  4. Nut

    Hi
    ich hätte auch Interesse an dem Source

    sehr schönes Projekt!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.