It’s nice in… Ja, wo eigentlich?

By | 27. November 2011

Ini's Oberfläche


…ein Bekannter von mir und ich haben uns diese Frage vor ca. einem Jahr gestellt. Wir waren zuvor beide in Thailand; er zwei Wochen später als ich. Obwohl wir unseren Urlaub auf der selben Insel verbracht haben, hatte er deutlich schlechteres Wetter erwischt als ich. Ich wusste z.B. nicht, dass Anfang September dort die Regenzeit losgeht.

Und das ist auf Koh Phangan nicht lustig, weil nur wenige Strasse befestigt sind und in der Regenzeit schonmal das eine oder andere Dörfchen von dem Rest der Insel abgeschnitten ist.

Also haben wir uns It’s nice in… (Ini) ausgedacht. Die Anwendung ist noch nicht fertig, zeigt aber schonmal die Richtung, in die es gehen soll. Sie beantwortet nämlich die Frage: Wenn ich z.B. im Januar verreisen will, wo ist das Wetter angenehm genug für mich?

Dafür greift Ini auf die Wetterdaten der Vergangenheit zurück und erstellt für jeden Monat zwei Arten von Karten:

  1. Temeperatur Karte (blau = kalt, rot = heiß)
  2. Karte vom Niederschlag (rot = gar nicht, blau = viel)

Will ich also wissen wann es in Thailand am wenigsten regnet, wähle ich die Karte mit dem Niederschlag aus und schiebe den Monats-Regler solange hin und her, bis ich das wenigste blau sehe. Oder, wenn ich es nicht so heiß mag aber nach Australien möchte, dann den Button mit der Sonnenbrille drücken und den Monats-Regler bewegen, bis es nicht mehr ganz so rot ist.

Ich bin mit dem Projekt noch nicht fertig und werde noch 1-2 Features umsetzen, die mir unter den Fingernägeln brennen. Oder hast du eine Funktion im Kopf, die Ini unbedingt haben muss ? 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.